WSSP300 Jerez: KTM beim Debüt auf 1; Titelaspiranten dicht beisammen

Das KTM Team Runner Bike gibt an diesem Wochenende mit den Piloten Omar Bonoli und Jan Ole Jähnig ihr Debüt in der Supersport300 WM und der Italiener Bonoli setzte sich sofort mit einer Zeit von 1:55,768 an die Spitze des Feldes!Damit sorgte Bonoli auf der KTM RC390 R für eine faustdicke Überraschung und auch der Deutsche Jan-Ole Jähnig zeigte sich mit einer Zeit von 1:57,288 stark. Der Thüringer landete mit dieser Zeit auf Platz 14 und lag nur knapp hinter der Spanierin Ana Carrasco, die immer schon ein Rennen in dieser Klasse gewinnen konnte.

Auch in dieser Klasse wird, wie in der Superstock1000 EM auch, an diesem Wochenende die Titelentscheidung “ausgefahren”. Der Spanier Marc Garcia führt aktuell die Meisterschaft vor dem Italiener Alfonso Coppola mit nur 4 Punkten Vorsprung an. Heute behielt allerdings Coppola die Nase vorne. Der Yamaha Pilot belegte mit einer Zeit von 1:56,072 Rang 2, während Garcia ihm mit einer Zeit von 1:56,113 und Rang 3 aber dicht auf den Fersen blieb.

Gabriel Noderer erwischte noch keinen so guten Start in das Wochenende und lag am Ende des Tages mit seiner Honda auf Platz 31.

HIER das komplette Ergebnis.

Text: Sebastian Lack

Fotos: Worldsbk.com

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren