• RTN
  • Nachwuchs
  • WSSP300 Assen: Scott Deroue siegt vor Heimpublikum

WSSP300 Assen: Scott Deroue siegt vor Heimpublikum

Der Niederländer Scott Deroue setzte sich wie schon in Aragon in beinharten Zweikämpfen durch und fuhr am Ende seinem zweiten Saisonsieg entgegen.Das Rennen der Supersport300 WM war von vorne bis hinten hart umkämpft. Zu Spitzenzeiten lagen die Top13 Piloten innerhalb von nur zwei Sekunden und die Positionen wechselten am laufenden Band. Allerdings kam es dadurch auch zwangsläufig zu Fehlern und Berührungen, sodass insgesamt 11 Piloten nicht die Zielflagge sahen.

Der Kawasaki Pilot Scott Deroue setzte sich am Ende mit dem Hauch von nur 0,133sec gegen seinen Landsmann van Straalen durch, der als Wildcardfahrer mit Rang 2 eine hervorragende Leistung ablieferte. Dritter wurde Alfonso Coppola vor Borja Sánchez. Gabriel Noderer fuhr seine allerersten WM Punkte ein und landete auf dem guten 14. Platz, nachdem er von Startplatz 29 aus starten musste.

HIER das komplette Ergebnis.

HIER der neue WM Stand.

Text: Sebastian Lack

Fotos: Dominik Lack

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren