WSSP300 Assen: Jähnig “das Vertrauen ist da”

Die Plätze 15 und 13 in den freien Trainings führten heute bei Jan-Ole Jähnig am Ende zu Platz 15. Damit zeigte der KTM Freudenberg Pilot nach seinem Sturz in Aragon ein deutliches Lebenszeichen und war auch nicht unzufrieden.

Jan-Ole Jähnig

“Für mich verlief es sehr gut und man konnte schon eine enorme Steigerung im Vergleich zu Aragon sehen. Ich besitze nun deutlich mehr Vertrauen zum Bike. Es wäre in der letzten Runde heute noch mehr drinnen gewesen, allerdings sind wir auf eine Gruppe aufgelaufen, aber sonst war es sehr gut. Die 400 Umdrehungen die wir nun weniger fahren, konnte ich nicht groß spüren und auch der Abstand zur Kawasaki ist nicht größer geworden. Wir kommen immer noch schwer vorbei. Für morgen werden wir am Fahrwerk oder Setup nicht mehr arbeiten, denn das Vertrauen ist da!”

Text: Sebastian Lack

Fotos: Dominik Lack

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren