WSSP: Sofuoglu führt das Feld an

P1010703

Im dritten freien Training führte der Kawasaki Fahrer Kenan Sofuoglu mit einer Zeit von 1:30,857 das Feld um 0,4sec vor Patrick Jacobsen an. Dahinter ließ auf Platz 3 der Brite Luke Stapleford auf seiner Triumph aufhorchen, welcher damit für viel Begeisterung bei den Fans sorgen dürfte. Ihm folgen die Piloten Rea, Badovini, Krummenacher, Caricasulo, Smith, Bassani und Baldolini auf den Plätzen 4-10.

Der MV Agusta Pilot Jules Cluzel tat sich in dem 15minütigen Training schwer. Er verbremste sich einmal stark in der vorletzten Kurve und lag am Ende nur auf dem 11. Rang. Die beiden Schmidt Racing Piloten Terol und Ryde fuhren ihre MVs auf die Plätze 20 und 23.

HIER die kompletten Ergebnisse.

Text: Sebastian Lack

Fotos: Sebastian Lack

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren