• RTN
  • WM Serien
  • WSSP
  • Phillip Island Rennen: Krummenacher „jeder hat jeden überholt“

Phillip Island Rennen: Krummenacher „jeder hat jeden überholt“


Der Schweizer Randy Krummenacher eröffnete heute mit dem Sieg in der Supersport WM ein neues Kapitel seiner Rennsportlaufbahn. Wie verlief das Rennen aus seiner Sicht für ihn?

Randy Krummenacher:
„Es war ein sehr spezielles Rennen, denn die Wetterbedingungen waren anders zuvor bei den Trainings und Testfahrten. Zu Beginn des Rennens lieferte sich die Spitzengruppe heiße Duelle und jeder hat jeden überholt aber alle haben immer nach den Kawasaki geschaut, das hat es sehr schwierig gemacht. Als es ein wenig zu regnen bekann, fuhren manche nicht mehr ganz so hart und ich nutzte die Gelegenheit, um mich auf Rang 2 hinter Kenan zu setzen und vom Pulk wegzukommen. Ich konnte schnelle Rundenzeiten fahren, habe aber nicht erwartet, dass Kenan stürzen könnte. Das tut mir wirklich Leid für ihn. Danach war klar, ich musste mit dem Vorsprung nur noch ins Ziel fahren, was aber nicht einfach war, da einige Stellen auf der Strecke richtig nass waren. Ich pushte also weiter und als ich über Lucky Height fuhr, sah ich, dass mein Vorsprung zu den anderen groß genug war. Ich habe die letzten zwei Kurven dann auch noch gemeistert und nun fühlt es sich unglaublich an, dieses Rennen gewonnen zu haben!“

  Fotos: Worldsbk.com
     

Tags:, , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren