• RTN
  • Allgemein
  • WSSP News: Nico Terol 2016 auf MV Agusta in der Supersport WM

WSSP News: Nico Terol 2016 auf MV Agusta in der Supersport WM


Der letzte 125ccm Weltmeister aus dem Jahr 2011, Nicolas Terol, hat für die nächste Saison beim ungarischen Schmidt Racing Team unterschrieben.

Terol begann die Saison 2015 in der Superbike WM im Althea Team auf einer Ducati.
Nach dem WM Lauf in Portimao trennte sich das Team allerdings von dem Spanier und ersetzte ihn durch Niccolo Canepa.
Der 27 jährige Terol stand somit mitten in der Saison mit leeren Händen da.
Als der Franzose Jules Cluzel sich drei Rennen vor Saisonende schwer verletzte, sprang Terol für ihn ein und konnte somit erste Erfahrungen auf der MV Agusta F3 675 sammeln.
Sein bestes Resultat war der 5. Platz gleich zu Beginn seines Einsatzes in Jerez.
Für das nächste Jahr ist der Spanier zuversichtlich, denn er kennt die Art der 600er Maschinen bereits aus der Moto2 Klasse.
       Worldsbk.com 
Fotos: Dominik Lack

RTN wird unterstützt von:

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren