• RTN
  • Allgemein
  • WSSP News: Japanischer Newcomer Hikari Okubo komplettiert CIA Landlord Honda Team

WSSP News: Japanischer Newcomer Hikari Okubo komplettiert CIA Landlord Honda Team

Das CIA Landlords Insurance Honda Team um den Teammanager Simon Buckmaster hat nun den letzten Fahrer für die Supersport WM 2016 bekannt gegeben. Mit Hikari Okubo verpflichtete man ein noch eher unbeschriebenes Blatt auf der WM Bühne.

Er wird neben den Piloten Kyle Smith, Luke Stapleford und Stefan Hill der einzige „Nicht Brite“ im Fahrerteam sein.

Der 22 jährige Okubo beendete in dieser Saison die All Japan Road Race ST600 Meisterschaft mit einer Honda CBR600RR auf dem 3. Rang und konnte in der Vergangenheit weitere Erfahrungen u.a. im Asia Dream Cup auf einer Honda CBR250 sammeln. Hier trat er auch gegen den jetzigen Moto3 Piloten Hiroki Ono an.
In den Jahren 2010, 2011 und 2014 nahm Okubo mit einer Wildcard am Japan GP teil und verpasste bei den 125ccm Motorrädern mit den Plätzen 16 und die 17 nur knapp die Punkte.
Hikari Okubo:
Ich bedanke mich bei den Sponsoren, Simon Buckmaster und natürlich Honda, dass sie mir 2016 die Möglichkeit in der Supersport WM fahren zu können. Ich werde viel lernen müssen, aber ich hoffe, dass ich gute Ergebnisse einfahren kann. Dies ist ein großer Schritt in meiner Karriere!

       Worldsbk.com 
Fotos:Worldsbk.com
 

RTN wird unterstützt von:

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren