WSSP Misano: Krummenacher „Kraft hat gefehlt“

P1030742

Randy Krummenacher hatte heute mit Platz 5 das Nachsehen gegen seinen Teamkollegen Sofuoglu. Gegenüber Racetrack-News schilderte er, wo die Probleme lagen.„Das Rennen heute war sicherlich eines der schwierigsten vom ganzen Jahr. Ich hatte mir etwas mehr erhofft. Durch meinen Sturz in Assen im Regen habe ich mir die Schulter kaputt gemacht, verzichtete aber vorerst auf eine Operation. Stattdessen habe ich intensiv mit einem Physiotherapeuten zusammengearbeitet, der immer bei mir ist. Aber diesmal war ich wirklich am Limit und ich hatte die Kraft nicht mehr, um präzise zu fahren. Es ist immerhin der fünfte Platz geworden und ich bin WM Zeiter in der Tabelle. Jetzt unterziehe ich mich am Dienstag der Operation und werde die letzten 4 Rennen mein bestes geben.“

Text: Sebastian Lack

Fotos: Sebastian Lack

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren