• RTN
  • Allgemein
  • WSSP Magny-Cours Quali: Jacobsen mit hauchdünnem Vorsprung auf Pole!

WSSP Magny-Cours Quali: Jacobsen mit hauchdünnem Vorsprung auf Pole!


Im Kampf um die WM muss Patrick Jacobsen voll auf Angriff gehen, denn er hat 33 Punkte Rückstand auf Kenan Sofuoglu. Ein erstes Ausrufezeichen konnte er mit seiner heutigen Pole Position setzen!

Allerdings lag Sofuoglu nur 0,040sec hinter ihm, was viel Spannung für das morgige Rennen verspricht.
Die erste Startreihe komplettierte im französischen Regen der Spanier Lucas Mahias.
Auf Platz 4 landete Pata Honda Pilot Kyle Smith. Smith war in den letzten Minuten in den ersten drei Sektoren auf Bestzeitkurs unterwegs, ehe er im letzten Sektor zu Boden ging und den Mechanikern schon zum 2.mal in dem Training Arbeit bescherte.
Bester MV Agusta Pilot wurde Alex Baldolini mit dem 5. Rang. Ersatzfahrer Nico Terol fuhr seine MV Agusta auf Platz 20, während sein Kollege Lorenzo Zanetti auf die 7 fuhr.
Der deutsche Kevin Wahr belegte Platz 12 und der Schweizer Dominic Schmitter Rang 16.

HIER die kompletten Zeiten.
    Text: Sebastian Lack     
 
Fotos: Worldsbk
                        Pata Honda          
                                                            




RTN wird unterstützt von:

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren