WSSP Jerez: Franzosen geben den Ton an

Der WM Führende Lucas Mahias zeigte heute mit einer Zeit von 1:43,521 und der Führung in der Zeitentabelle, dass mit ihm im WM Kampf zu rechnen sein wird. Und die Chancen stehen gut, denn sein direkter WM Konkurrent Kenan Sofuoglu ist mit Beckenbruch verletzt und der WM Dritte Sheridan Morais hat schon 32 Punkte Rückstand auf den Franzosen!Der Südafrikaner Morais aus dem Kallio Racing Team lag zudem nur auf dem 9 Rang, direkt hinter seinem Teamkollegen und Laufsieger aus Magny Cours Niki Tuuli. Auf Platz 2 machte Jules Cluzel aus dem CIA Landlord Insurance Honda Team die französische Doppelführung perfekt, vor dem Italiener Canducci (Kawasaki) und Caricasulo (Yamaha) auf Platz 4. Patrick Jacobsen setzte die erste MV Agusta auf Rang 5 vor Triumph Pilot Luke Stapleford.

Die Ersatzfahrer West und Bassani aus dem Puccetti Racing Team kamen auf die Plätze 14 und 15.

HIER das komplette Ergebnis.

Text: Sebastian Lack

Fotos: Worldsbk.com

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren