WSSP Assen: Sofuoglu düpiert seine Gegner

Wie schon bei den Superbikes zeigte sich Kawasaki auch bei den Supersportlern in glänzender Verfassung! Kenan Sofuoglu fuhr mit einer Zeit von 1:37,805 über 0,6sec schneller als der Zweitplatzierte Patrick Jacobsen und egalisierte somit auch den bisherigen Streckenrekord.Aus der Superpole 1 qualifizierten sich der Triumph Pilot Luke Stapleford und Honda Fahrer Hannes Soomer für die 15-minütige Superpole 2. In der schnitt von den beiden Luke Stapleford am besten ab. Der Brite fuhr eine Zeit von 1:38,738 und landete damit auf Position 7. Hannes Soomer kam auf Rang 11.

Kenan Sofuoglus junge Teamkollege und Schützling von Förderer Jonathan Rea belegte mit einer Zeit von 1:39,292 den 10. Platz und lag damit gut 1,4 Sekunden hinter dem Türken.

Der aktuelle WM Zweite Roberto Rolfo schaffte den Sprung in die Superpole 2 nicht und wird beim morgigen Rennen von Platz 16 aus starten, während der WM Führende Lucas Mahias von Platz 4 ins Rennen geht.

HIER das komplette Ergebnis.

Text: Sebastian Lack

Fotos: Dominik Lack

 

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren