WSSP Assen: Cortese mit Rekordzeit zur Pole

Sandro Cortese aus dem Kallio Racing Team unterbot heute mit einer Zeit von 1:37,799 den Rundenrekord von Kenan Sofuoglu aus dem letzten Jahr um 6 Tausendstel Sekunden und wird morgen von der Pole-Positions aus ins Rennen gehen. So sah der Berkheimer seine Leistung.

Sandro Cortese

“Assen ist bis jetzt ebenfalls ein Mega-Wochenende. Ich freue mich riesig über meine zweite Pole-Position in Folge. Doch viel wichtiger ist, dass wir in jeder Session immer ganz vorne mit dabei waren. Das gibt ein super Gefühl und darüber hinaus konnten wir das Motorrad hervorragend abstimmen. In der Superpole lief es richtig gut und ich freue mich jetzt auf das Rennen. Es wird morgen trotzdem keine einfache Angelegenheit, weil sich bestimmt wieder eine grosse Gruppe bilden wird. Doch ich fühle mich sehr stark. Es passt einfach alles perfekt: das Team macht einen super Job und ich bin gut drauf.”

Text: Sandro Cortese Presse

Fotos: Dominik Lack

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren