• RTN
  • Allgemein
  • WSSP Aragon Rennen: Sofuoglu holt heiß ersehnten 1.Saisonsieg!

WSSP Aragon Rennen: Sofuoglu holt heiß ersehnten 1.Saisonsieg!


Am vergangenen Wochenende fand im spanischen Aragon der 3. Lauf zur Supersport WM statt, welchen der Türke Kenan Sofuoglu für sich entscheiden konnte.


Nachdem der MV Agusta Fahrer Julez Cluzel die Pole inne hatte, konnte er im Rennen auch lange vorne im Spitzenpulk mithalten.
In Runde 12 allerdings musste der Franzose unfreiwillig aufgeben, denn seine MV Agusta ging in den Streik und er konnte nicht mehr weiterfahren..

Somit war der Weg frei für Sofuoglu und Jacobsen, die bis dato mit Cluzel zusammen den Führungspulk bildeten.
Der Türke Kenan Sofuoglu konnte sich allerdings schnell von seinem Markenkollegen Jacobsen aus USA absetzen und fuhr einem ungefährdeten Sieg entgegen.
Auf Rang drei kam der Brite Kyle Smith aus dem Pata Honda Team ins Ziel. Er hatte zum Schluss 5,695sec Rückstand auf Kenan Sofuoglu.

Um Platz vier allerdings herrschte noch ein sehenswerter Zweikampf zwischen dem Honda Piloten Gino Rea und dem MV Agusta Mann Lorenzo Zanetti.
Zanetti ging vor der letzten Linkskurve an Rea vorbei. Allerdings hatte Rea aus der letzten Kurve raus die bessere Linie und konnte somit wieder innen an Zanetti vorbeiziehen und kam mit 53 Tausendstel Sekunden Vorsprung vor Zanetti ins Ziel.
Der “König von Thailand” Ratthapark Wilairot kam mit seiner Honda nicht ins Ziel. Er wurde, um Platz 8 kämpfend, in einen Sturz mit Marco Faccani und Lucas Mahia (beide auf Kawasaki) verwickelt und schied aus.

Der Schweitzer Dominic Schmitter fuhr in die TOP TEN und wurde großartiger 8ter.
Kevin Wahr auf seiner SMS Racing Honda konnte ebenfalls Punkte einheimsen und kam auf Platz 12 in Ziel.

Zu dem kompletten Rennergebnis der Supersport WM aus Aragon klickt einfach HIER


Text: Sebastian Lack

Foto: Worldsbk.com
           Sebastian Lack

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren