WSBK Portimao: Top Ten für Stefan Bradl

Der Red Bull Honda Pilot Stefan Bradl fuhr am Ende des Tages eine Zeit von 1:43,957 und landete im Superbike WM Feld auf Platz 10. Somit qualifizierte sich der Bayer direkt für die Superpole 2 am morgigen Samstag! Das sagte Bradl am Ende des Tages.Stefan Bradl

„Das war ein guter Tag. Ich bin froh in den Top 10 und somit auch direkt in der Superpole 2 gelandet zu sein. Der Tag heute verlief gut, denn wir konnten unser Motorrad in beiden Trainingssessions verbessern und uns von Beginn an in den Top10 halten. Wir arbeiten in die richtige Richtung und es fiel mir nicht schwer 1:43er Zeiten zu fahren. Nun müssen wir auf diesem Tag aufbauen und morgen ein gutes Qualifying abliefern und dann sehen wir was fürs Rennen möglich ist.“

Text: Sebastian Lack

Fotos: RedBull Honda Press

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren