• RTN
  • WM Serien
  • WSBK
  • WSBK Phillip Island: Olympia bekommt Vorrang bei TV Übertragung

WSBK Phillip Island: Olympia bekommt Vorrang bei TV Übertragung

Am Wochenende startet die Superbike WM in ihre 30. Saison und der 3-fache Weltmeister Jonathan Rea will entgegen den neuen Regelungen seinen Titel weiterhin dominant verteidigen und somit Carl Fogarty mit seinen 4 WM Titeln einholen!

Dem Sender Eurosport ist dies aber trotz der nächtlichen Zeiten in Mitteleuropa keine Liveübertragung wert, da parallel noch die olympischen Winterspiele stattfinden. Allerdings überträgt der Sender ServusTV mit dem neuen Experten Stefan Bradl beide Superbike WM Rennen live und bringt “für die Spätaufsteher” zu humaneren Zeiten jeweils noch eine Wiederholung des jeweiligen Rennens!

Eurosport 2:

Samstag:     

18:00 – 18:45Uhr    SBK Lauf 1 (Wiederholung)

Sonntag:

17:45 – 18:15Uhr    SSP Rennen (Wiederholung)

18:15 – 19:00Uhr    SBK Lauf 2 (Wiederholung)

ServusTV: 

Samstag:

04:40 – 05:50Uhr   SBK Lauf 1 (LIVE)

09:35 – 11:00Uhr   SBK Lauf 1 (Wiederholung)

Sonntag:

04:40 – 05:50Uhr   SBK Lauf 2 (LIVE)

09:35 – 11:00Uhr   SBK Lauf 2 (Wiederholung)

Text: Sebastian Lack

Fotos: Dominik Lack

 

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren