WSBK-News: Operationen für viele Piloten!

clinica-mobile

Viele Superbike Piloten hatten sich ihre Winterpause sicherlich anders vorgestellt, anstatt den Hauptteil der Zeit mit Rehamaßnahmen zu verbringen!Den Anfang der Misere machte vor gut einer Woche der Amerikaner Nicky Hayden! Der Red Bull (neuer Sponsor 2017) Honda Pilot verletzte sich zwischen den Tests in Aragon und Jerez beim Flat Track fahren am Knie. Zwar stürzte er nicht, es zeigte sich aber nach genauen Untersuchungen, dass das Kollateralband einen Riss hatte.

Ebenfalls am Knie verletzte sich jetzt der Superbike Rückkehrer Marco Melandri. Bei einem Gedenk Fußballspiel für den ehemaligen Motorradrennfahrer Doriano Romboni stolperte der Italiener und zog sich eine Verletzung am rechten Meniskus zu. Die OP wird diese Woche noch stattfinden.

benutzt

Die OP schon hinter sich hat sein Teamkollege und dritte im Bunde Chaz Davies. Der Waliser musste aber nicht wegen seinem Knie ins Krankenhaus, sondern ließ sich einer planmäßigen OP am Unterarm unterziehen.

Text: Sebastian Lack

Fotos: Dominik Lack

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren