WSBK News: Michael vd Mark startet in der MotoGP

Nachdem Michael vd Mark zuerst als Ersatzfahrer für Valentino Rossi einspringen sollte, wird es nun in einem anderen Team zum Debüt des Superbike WM Piloten kommen. Da Jonas Folger auch in Sepang fehlen wird, darf der Niederländer am kommenden Wochenende auf der Tech 3 Yamaha Platz nehmen!

Michael vd Mark

“Ich freue mich sehr darüber, dass es nun endlich mit dem MotoGP Einsatz klappt, nachdem es vor einigen Wochen nicht dazu kam. Als Herve Poncharal anrief konnte ich nicht nein sagen, obwohl mein Terminkalender ziemlich voll ist. Ich bin sehr glücklich und freue mich über diese Chance! Zum Glück kenne ich Sepang, obwohl natürlich die MotoGP Fahrer dort ziemlich viel testen waren und somit alle Fahrer schnell sein werden. Ich möchte an diesem Wochenende einfach Spaß haben, mich verbessern und schauen wie sich die M1 fahren lässt. Im Moment läuft es immer besser für uns in der Superbike WM, daher ist es ein guter Zeitpunkt auf die M1 zu wechseln. Ich möchte mich aufjedenfall schon mal bei Herve und Yamaha für die tolle Chance bedanken!”

Text: Sebastian Lack

Fotos: Dominik Lack

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren