WSBK News: Melandri bleibt der Superbike WM erhalten

Nachdem das Pata Yamaha Werksteam vor kurzem seine beiden Fahrer vd Mark und Lowes bestätigt hatte, ging man nun auch beim Aruba.it Ducati Werksteam an die Öffentlichkeit. Bei Chaz Davies lag eh noch ein zwei Jahresvertrag vor, den er mit der kommenden Saison 2018 auch erfüllt, während bei Marco Melandri neu verhandelt werden musste. Allerdings standen die Chancen bei dem Italiener nicht schlecht, denn er fuhr bislang 7 Podestplätze ein, darunter der wertvolle Heimsieg in Misano! Nun wurde Melandri an der Seite von Davies bestätigt und der 35jährige Italiener fährt ein weiteres Jahr im Ducati Werksteam!

Marco Melandri:

„Ich bin glücklich darüber, dass ich die Gelegenheit bekommen habe meinen Vertrag bei Ducati zu verlängern. Zusammen mit Ducati und dem Team konnten wir einige sehr schöne Momente erleben, sowie Erfolge feiern und das trotz meiner langen Rennpause. Ich denke das einberechnet besitzen wir noch viel Luft nach oben. Ich freue mich auf die neue Saison, aber nun wollen wir natürlich die restlichen 5 Saisonstationen so stark wie möglich abschließen, wofür ich 100Prozent geben werde!“

Text: Sebastian Lack

Fotos: Dominik Lack

 

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren