• RTN
  • TOP
  • WSBK-News: Honda-Team erstrahlt in neuem Glanz

WSBK-News: Honda-Team erstrahlt in neuem Glanz

Einiges für die Augen gab es heute bei der Teampräsentation des Honda-WorldSBK-Teams. Die Fahrer Stefan Bradl und Nicky Hayden enthüllten im Hangar 7 in Salzburg ihre neuen Bikes, die für die kommende Saison in einem komplett neuen Design erstrahlen. Federführend bei der Farbgebung ist RedBull. Der Österreichische Energydrink-Hersteller fungiert als Hauptsponsor des Teams, das mit Hondas CBR 1000RR Fireblade SP2 eine gefährliche Waffe gestellt bekommt.

 

Stefan Bradl, der in Red Bull-Farben schon zu seinen MotoGP-Zeiten mit LCR unterwegs gewesen war, zeigte sich begeistert: „Es wird eine sehr interessante Zusammenarbeit zwischen Honda und RedBull, einer zweifelsohne tollen Marke, die mich schon meine ganze Karriere über unterstützt. Wir haben für diese Saison eine neue Fireblade, weshalb es etwas Zeit brauchen wird, damit zurecht zu kommen, aber wir werden unser Bestes geben, um so schnell wie möglich an die Spitze zu kommen.“ sagte der Bayer.

Auch Nicky Hayden, der wie Bradl mit RedBull einen jahrelangen Partner als Hauptsponsor bekommt, ist optimistisch „Es ist mein zweites Jahr in der Superbike-WM. Ich hoffe, dass ich die Erfahrung, die ich letztes Jahr sammeln konnte umsetzen kann. Wir müssen uns nun auf unseren Job konzentrieren und so hart wie möglich arbeiten, um für den Saisonauftakt bereit zu sein. Der Wettbewerb-Level ist so hoch wie nie und wir haben ein großes Stück Arbeit vor uns, aber alle sind motiviert und ich kann es gar nicht erwarten, dass es losgeht.“

 

Text: Dominik Lack

Fotos: RedBull Honda

 

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren