• RTN
  • Allgemein
  • WSBK News: Haslam verabschiedet sich aus der Superbike WM

WSBK News: Haslam verabschiedet sich aus der Superbike WM


Leon Haslam wird für die Saison 2016 der Superbike WM den Rücken zukehren und wieder in der britischen Superbike Meisterschaft an den Start gehen!

Lange wurde darüber spekuliert, ob der Brite Leon Haslam nicht doch noch auf einer Aprilia für das JR Team in der Superbike WM fahren könnte. Doch aufgrund fehlender Zahlungen bislang an Aprilia, entschied sich Haslam für die sicherere Lösung und unterschrieb beim GBmoto JG Speedfit Kawasaki Team. Er wird dort Teamkollege von Peter Hickman und James Ellison.
Haslam fuhr seit 2009 in der Superbike WM und sammelte dabei mit insgesamt 4 Fabrikaten (Honda, Suzuki, BMW, Aprilia) seine Erfahrungen.
In 209 Rennen konnte er 38 Podiumsplätze, 5 Siege, 3 Pole Positions und 6 schnellste Rennrunden erzielen. Seine beste WM Platzierung war der Vize Titel aus dem Jahr 2010 auf Suzuki.
  Fotos: Dominik Lack

RTN wird unterstützt von:

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren