• RTN
  • Allgemein
  • WSBK News: Carlos Checa zurück im Rennsattel der Panigale!

WSBK News: Carlos Checa zurück im Rennsattel der Panigale!

Der spanische Superbike Weltmeister von 2011 und langjährige Fahrer in der MotoGP Klasse, Carlos Checa, wird an einem dreitägigen Test von Ducati Corse teilnehmen!

Der Test wird vom 30.6.-02.07. auf dem Mugello Circuit in Italien stattfinden.
Checa wird dabei den in Misano gestürzten und mit einem gebrochenen rechten Schlüsselbein verletzten Luca Scassa in der Rolle als Testfahrer ersetzen.
Checa freut sich auf die Gelegenheit mit der Panigale zurück auf die Rennstrecke gehen zu dürfen und hofft, dass er den Rost schnell abschütteln kann, um gutes Feedback geben zu können. Denn schließlich ist er Ende 2013 vom Rennsport zurüchgetreten.
Viele Fragen sich, gibt es nun ein neues Comeback in der Superbike WM, nachdem wir schon Troy Bayliss und Max Biaggi in diesem Jahr gesehen haben.
Carlos Checa wiegelt das ab und sagt, er wird weiterhin nicht mehr aktiv WM Rennen bestreiten.
Trotzdem darf man gespannt sein, wie sich der Spanier nach der langen Zeit schlagen wird.
Text: Sebastian Lack  
  
Fotos: Sebastian Lack
                            
                                

RTN wird unterstützt von:

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren