WSBK-News: Badovini kehrt in die Superbike WM zurück!

dsc_5268

Der Italiener Ayrton Badovini kehrt für die Saison 2017 mit einer Kawasaki des Grillini Racing Teams in die Superbike WM zurück!Badovini fuhr ab Assen für das Gemar Balloons-Team Lorini in der Supersport WM und pilotierte dort eine Honda CBR 600. Er erreichte in der vergangenen Saison insgesamt 2 Podestplätze, davon einen Sieg in Sepang. Am Ende lag er auf Platz 6 der Gesamtwertung. Nun steht für ihn die Rückkehr in die Superbike WM auf dem Programm, in der er bereits mehrere Saisons bestritt.

“Ich habe mit dem Teamchef dieselben Ansichten über das Projekt und nach langer Zeit haben wir nun die richtigen Bedingungen geschaffen, um etwas Tolles aufzubauen! Ich freue mich auf dieses neue Abenteuer und bin mir sicher, dass es viele Leute überraschen wird!” so Badovini.

Der Italiener wird mit seiner Kawasaki am 21/22.11.2016 in Jerez testen und dort auch auf seinen neuen Teamkollegen treffen. Dieser wird erst noch bekanntgegeben. Beste Chancen besitzen der Schweizer Dominic Schmitter und der Tscheche Ondrej Jezek.

Text: Sebastian Lack

Fotos: Dominik Lack

 

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren