WSBK Katar: „ZDF“ vor dem Rennwochenende

_7ng1538

Es steht an diesem Wochenende das Flutlichtrennen von Katar an und somit das letzte Rennwochenende in der Superbike WM Saison 2016. Wir haben einmal ein paar Zahlen, Daten und Fakten über dieses Wochenende zusammengefasst.Randy Krummenacher, Jules Cluzel und Patrick Jacobsen kämpfen noch um den Vizetitel in der Supersport WM. Die Piloten trennen nur 7 Punkte.

Chaz Davies liegt nur 19 Punkte hinter Tom Sykes, während dieser sich mit 48 Punkten Rückstand auf Jonathan Rea noch Hoffnungen auf die WM macht.

Raffaele de Rosa erhält eine dritte Althea BMW und Leon Haslam startet im Pedercini Team auf einer Kawasaki.

Die Superstock1000 Piloten sind nicht mit am Start.

56- Auf dem Losail Circuit konnten bisher nur 2 Fahrer 1:56er Zeiten fahren. Tom Sykes (1:56,821) und Jonathan Rea (1:56,997) gelang dies 2015 in der Superpole 2.

12- Ducati hält mit 12 den Rekord für die meisten Podiumsplätzen in Katar. Allerdings gelang den Italienern bislang mit Troy Bayliss im Jahr 2008 nur 1. Sieg.

10- In den 14. Rennen in Katar sahen die Fans 10 verschiedene Sieger.

6- Als Fahrer hält Max Biaggi mit 6 Podiums den Rekord. Troy Corser folgt mit 5 und Tom Sykes mit 4 Podien.

6- Von der Pole Position fuhren bislang 6 verschieden Piloten. „Mister Superpole“ Troy Corser gelang dabei 2007/2008 ein „Double“ an Pole Positions.

5- Suzuki ist der erfolgreichste Hersteller in Katar mit 5 Siegen. Dahinter folgt Aprilia mit 4 Siegen.

4- Insgesamt 4 Fahrer gewannen in Katar zum ersten Mal. Yukio Kagayama 2005, Max Biaggi 2007, Fonsi Nieto 2008 und Jordi Torres 2015.

3- Nur Troy Corser (2005, 2007, 2008) und Max Biaggi (2007, 2008, 2009) konnten bisher 3x aus der ersten Startreihe in Katar losfahren. Schafft es Tom Sykes an diesem Wochenende, reiht er sich in die Statistik als Dritter Fahrer mit ein.

2- Bislang 2 Piloten konnten einen Doppelsieg einfahren. Ben Spies auf Yamaha 2009 und Sylvain Guintoli auf Aprilia 2014.

0- Nur in den Jahren 2014 und 2015 konnten die „Pole Sitters“ im Rennen nicht gewinnen.

Text: Sebastian Lack

Fotos: Worldsbk.com

Tags:

Trackback von deiner Website.

Kommentieren