WSBK: Honda Piloten erleben holprigen Anfang mit neuem Bike

Die Honda Stars Nicky Hayden und Stefan Bradl setzten in Portimao ihre Testarbeit fort und kamen am Ende auf die Ränge 9 und 10 der Superbike Piloten.Beide Fahrer kannten die Strecke nur von einem Promotion Auftritt für die neue Honda CBR 1000RR Fireblade SP2 und mussten sich somit erstmal an die Berg- und Talbahn, mit ihren vielen blind zu fahrenden Kurven gewöhnen. Dabei mussten die Fahrer am ersten Tag lange warten bis sie auf die Strecke konnten, da es über Nacht geregnet hatte und die Strecke noch nass war. Samstag hingegen herrschten bessere Bedingungen und Hayden, sowie Bradl spulten fleißig ihr Testprogramm ab.

Nicky Hayden Platz 9 (1:43,492):

„Es war defintiv nicht der einfachste Test, aber ich konnte viele Daten für mein Team sammeln. Außerdem war er nützlich, da ich die Strecke lernen musste. Die Strecke hat einige lustige Kurven, aber es hat definitiv einige Runden gedauert bis ich mich an die blinden Passagen gewöhnt hatte. Die Honda hat hier nicht sanft genug beschleunigt und somit war es schwer Grip zu finden und das Motorrad auf Spur zu halten. Wir waren nicht in der Lage uns in allen Bereichen zu verbessern, wie wir es uns vorgenommen hatten. Aber mit der Arbeit des Teams in den nächsten Tagen hoffen wir, dass wir in Phillip Island konkurrenzfähiger sind!“

Stefan Bradl Platz 10 (1:43,696)

„Kein leichter zwei Tages Test, da wir Probleme ausfindig gemacht haben, die es uns nicht ermöglichten so zu testen wir wir wollten. Wir müssen noch an der Elektronik und dem Mapping für den Motor arbeiten und Dinge aussortieren, damit das Bike nicht so nervös arbeitet. Die Daten, welche wir an den 4 Testtagen in Jerez und Portimao sammeln konnten, werden entscheidend für die Vorbereitung des Motorrades für Phillip Island sein. Wenn wir weiterhin hart arbeiten und die Motivation aufrecht erhalten, dann werden wir das Tempo mit dem Bike erreichen, welches wir benötigen!“

HIER die kompletten Zeiten aller Piloten.

Text: Sebastian Lack

Fotos: Honda Press

Tags:, , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren