WSBK Brünn: Hätten Sie es gewusst?

Auch vor dem Brünn-Wochenende kommen wieder einige Fakten auf den Tisch der Superbike WM und gerade Michael vd Marks Siege in Donington Park sorgten für interessante Neuigkeiten. Wir haben einige Zahlen und Statistiken im Vorfeld zusammengefasst.

1. Michael vd Mark gewann in Donington Park sein erstes Superbike WM Rennen im exakt selben Alter, in dem Chaz Davies bei seinem ersten Sieg war. Damals gewann der Waliser im Jahr 2012 das zweite Rennen auf dem Nürburgring im Alter von 25 Jahren, 7 Monaten und 0 Tagen.

2. Michael vd Mark steht in Brünn vor einer großen Herausforderung. Er kann der erste Pilot in der Superbike WM werden, der seine ersten Siege überhaupt gleich mit zwei Doppelsiegen feiert.

3. Die Niederlande ist nun die 16. Nation, welche ein Rennen in der Superbike WM gewinnen konnte.

4. Toprak Razgatlioglu holte für die Türkei das erste Podium in der Superbike WM überhaupt. Außerdem ist es das 19. Land mit mindestens einem Podium in der Superbike Geschichte.

5. Wird Jonathan Rea in Brünn endlich seinen 60. Sieg feiern können und ich somit in die Geschichtsbücher ganz vorne eintragen? In Donington Park schaffte er es nicht. Außerdem ist es seit Misano/Laguna Seca im letzten Jahr das erste Mal, dass der Brite drei Rennen in Folge nicht gewinnen konnte.

6. Brünn liegt in italienischer Hand. Die Italiener gewann hier bislang 7 Rennen (4 Biaggi, 3 Melandri), es folgen die Briten mit 3 Siegen, wo Jonathan Rea zuletzt im Jahr 2010 gewann.

7. Tom Sykes gewann bislang auf 14 verschiedenen Rennstrecken. Auf 5 weiteren Strecken gelang ihm mit Platz 2 das beste Resultat. Brünn ist eine davon, der Rest sind Losail, Phillip Island, Istanbul, Lausitzring.

8. Marco Melandri benötigt nur noch einen Sieg, um mit Max Biaggis 4 Siegen bislang in Brünn gleichzuziehen.

9. Der letzte Sieg für Ducati auf der tschechischen Strecke liegt 10 Jahre zurück. Damals holte Troy Bayliss 2008 einen Doppelsieg. Der einzige Sieg von Kawasaki war im Jahre 1993 von Scott Russell.

10. Michael vd Mark ist der erste Fahrer, welcher im neuen Rennformat seine ersten beiden Rennsiege der Karriere an zwei verschiedenen Tagen gewann. Davor konnten 11 Piloten ihre ersten Superbike WM Siege an einem Tag feiern.

Text: Sebastian Lack

Fotos: Dominik Lack

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren