Business

Wollen Sie mehr über die fortschrittlichen Fahrzeugsicherheitssysteme im Jahr 2020 erfahren?

Wenn Sie ein neues Auto kaufen wollen, dann müssen Sie über die aktiven Sicherheitssysteme Bescheid wissen. Gegenwärtig stellen viele Hersteller Autos mit hervorragenden Systemen her, die Ihnen helfen könnten, einen Unfall unter allen möglichen Umständen zu reduzieren oder zu verhindern, z.B. wenn Sie einem anderen Auto zu schnell näher kommen, auf dem stark befahrenen Parkplatz leicht ausweichen oder im toten Winkel die Fahrspur in ein ungesehenes Auto wechseln. Hier sind die detaillierten Listen von Autos mit Funktionen, die die Fahrer bei der Milderung von Unfällen sehr unterstützen. Die wichtigsten aktiven Sicherheitssysteme für Autos gehören dazu:

  • Automatische Notbremsung (AEB)
  • Erkennung von Fußgängern (PD)
  • Vorwärts-Kollisionswarnung (FCW)
  • Unterstützung bei der Spurhaltung (LKA)
  • Stadt Automatische Notbremsung (CAEB)
  • Adaptiver Tempomat (ACC)
  • Automatische Hochgeschwindigkeits-Notbremsung (HAEB)
  • Unterstützung der Fahrspurzentrierung (LCA)
  • Toter-Winkel-Warnung (BSW)
  • Automatische Notbremsung hinten (AEB hinten)
  • Warnung vor rückwärtigem Querverkehr (RCTW)
  • Eine großartige Idee von solarbetriebenen Autos

Gegenwärtig besteht der Eindruck, dass das Dach eines Fahrzeugs mit Sonnenkollektoren ausgestattet werden soll. Die Wirkung dieser Technologie war bisher eher gering. In diesen Tagen, mit den Fortschritten sowohl bei der Kostenreduzierung als auch bei der Effektivität, kann man in den kommenden Jahren viel von dieser Sonnenlicht-Einfangtechnologie erwarten, insbesondere die Autos laden mehr stromsparende Sensoren zur Verbesserung des Automatisierungsgrades und zur Erhöhung des Komforts der Lebewesen. Ehrlich gesagt werden die kommenden Autos mit der Kraft der Sonne antworten.

Die gesamte Länge der Solardachpaneele würde in den Autos sein, wenn es auf den Markt kommt. Auch dieses neueste Modell feiert sein Debüt in dieser Ära, und es wird erwartet, dass es in Produktion gehen wird. Sogar einige der Firmen sind dabei rücksichtsloser. Der Windschatten Lichtjahr eins verspricht eine Reichweite von etwa 7,5 Meilen pro Stunde Ladezeit. Das bedeutet, dass man, wenn man das Auto während eines sonnigen Acht-Stunden-Arbeitstages draussen stehen lässt, im Idealfall 60 Meilen Ladezeit zurückgewinnen kann, was mehr ist als die Fahrt nach Hause. In den kommenden Jahren werden Sie viele Autos sehen, die durch das Solarpanel ergänzt werden.

Erfindung des 3-Punkt-Gurtes

Gegenwärtig schauen die 3-Punkt-Sitzgurte mit Unterbrechungen in die Autos. Möglicherweise wurden sie bei den Autorennen häufig verwendet. Diese Beckengurte sind aus sicherheitstechnischer Sicht wichtig, da der Oberkörper bei einem Unfall häufig nach vorne fliegt und auch geschützt ist. Durch den Dreipunkt-Sicherheitsgurt wird die Bremsenergie beim Aufprall auf Brust, Schultern und Becken eines Insassen verteilt. Gemäss den Forschungsergebnissen können diese Dreipunkt-Sicherheitsgurte pro Jahr rund 11’000 Leben retten. Sogar der Volvo-Ingenieur brachte diesen Sicherheitsgurt in den sichereren Bereich, indem er diesen Dreipunkt-Sicherheitsgurt schuf.

Der blinkende Blinker ist eine weitere Technologie, die heute in vielen Autos erfunden wurde. Er zeigt tatsächlich die Bewegung von Fahrzeugen an, und die Lichter sind wie Hände geformt, so dass andere Fahrer sich daran gewöhnen können, die Handzeichen auf einfache Weise zu lesen.