WMAI: SBK und Sidecar WM Motorland Aragon


Was mir aufgefallen ist: Heute Live aus Aragon. 




– Die 3 Tages Karte kostet 45,- Euro, inkl. freier Platzwahl und Zugang zum Fahrerlager. 

– Pirelli entsorgt die benutzten Reifen der Superstock EM nicht. Das müssen die Teams selbermachen. Diese werden, wie auf dem Foto zu sehen, nach Startnummern sortiert. 

– Die Informationsfächer am Presse Büro sind am Samstag, bis auf die Streckenpläne, komplett leer. 

– Das SBK Event in Russland wird auf Grund der unsicheren politischen Lage abgesagt. 

– Die Seitenwagen WM startet mit 11 Teams. Für weitere Läufe sind mehr Starter (Wildcard) geplant.

– Loris Baz ist am Samstag gestürzt und hält sich die Hand auf dem Weg ins Medical Center.

– Die Streckenführung ist anders als bei der Moto GP (es wird die Variation einer längeren Geraden gefahren).

– Im Quali wird die Runde gestrichen, wenn man durch die Auslaufzone fährt und somit Schwung holt.

– Weil die Zuschauer ins Fahrerlager dürfen, ist es nicht erlaubt mit den Rennmotorrädern durch das Fahrerlager zu fahren.

– Das Rollout der Bimota findet an diesem Wochenende statt. 

– T-Shirts mit dem Aufdruck von Dane Rowe werden bei der Superbike WM verkauft.

– In der Startaufstellung der SBK stehen 2 Kawasakis in der ersten Reihe. 

– Nach dem ST6 am Samstag reisen die ersten Teams ab. Der freie Platz im Fahrerlager wird durch Banner aufgefüllt damit es nicht nach einer Lücke aussieht. 

– Lenz Leberkern und Dirk Raudis sind die Kommentartoren auf Eurosport 2. 

– Die Buell ist ca. 6 bis 7 Sekunden langsamer als die Spitze. 

– Giugliano stürzt im 1. Rennen in der letzten Runde und reisst Rea fast noch mit runter. 

– Die Bimotas bekommen keine Punkte gut geschrieben weil diese noch nicht homologiert sind. 

– Der Hipster Bart ist jetzt auch in der Superbike WM angekommen. 

– Bei den Fernsehinterviews gibt es eine festgelegte Position für den Fahrerhelm. 

– Kenan gewinnt das Supersport Rennen. 

– Kawasaki schafft zweimal einen Doppelsieg 



Text : Dennis Witschel, Rico, Yannika

Fotos:  Rico

RTN wird unterstützt von:

Tags:, , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren