WMAI: KTM TNT Cup Oschersleben







-der TNT Cup wird mittlerweile von GA Promotion organisiert und durchgeführt

-man kann kostenlos 1290 Superdukes testen

-“Keine Kinder in der Boxengasse machen” – Zitat Günther Galeitner

-einige Teilnehmer wissen nicht auf welchem Startplatz sie im Rennen stehen und daher dauert das Startprozedere unnötig lange. Daraus folgen Abflüge schon in der WarmUp Lap

-es wimmelt nur so vor Superdukes

-BMW Boxer können sehr schnell sein!

-Manche Österreicher auch

-Im Arena Diner gibt es kein Schnitzel. Ich muss die Rennen mit leerem Magen fahren. Deswegen reicht es nur für 1:33,0

-Laut Aussage des Pförtners gilt im Fahrerlager die StVO. Pitbikes sind daher verboten. Warum Rennmaschinen erlaubt sind könnte er mir nicht beantworten

-Das Wetter war das ganze Wochenende gut

-Jonny von Pixelrace macht die geilsten Bilder

-Die HKR EVO 2 von Krämer Motorcycles ist höllisch laut

-Jeder Zillertaler auf dem Podium kommt mit Zillertal-Mütze und Zillertal-Flagge auf das Podium


Text: Tim Holtz



                                     Mehr zum Thema auf Racetrack-news hier    





RTN wird unterstützt von:

Tags:, , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren