WMAI: Classic Motor Days. Hohenlockstedt



Hier das WMAI zu den Classic Motordays auf dem Flugplatz Hungriger Wolf in Hohenlockstedt. 


– Die Webseite des Veranstalters ist www.classicwolf.de

– PIXELrace.de macht den Fotoservice. Hier gibt es die Fotos zu sehen. 

– Samstag und Sonntag ist von 8.00 Uhr bis 18.15 Uhr Programm auf der Strecke. 

– Die Strecke ist 2,5 Km lang. 

– Die technische Abnahme macht der TÜV Hanse. 

– Alle Streckenposten haben rote Anzüge an. 

– Nachts drehen ein paar Autos noch ihre Runden auf dem Kurs. 

– Der Fahrer der #712 freut sich auf jedem Foto. 

– Egon und Ulf singen abends im Festzelt Lieder. 

– Die alten Leute haben Schwierigkeiten aus den tiefergelegten Autos auszusteigen. 

– Die Frau vom Catering hat so blaue Augen wie ich die noch nie gesehen habe. 

– Anna kennt jetzt ein neues Lied. Es ist von Trio. 

– Auf der Strecke geht dieses Mal linksherum

– Ich habe den ganzen Tag gefroren und habe abends trotzdem einen Sonnenbrand.

– Es hat fast den ganzen Samstag geregnet,doch die Autos ohne Verdeck sind trotzdem auf die Rennstrecke.

– Neben der Rennbahn starten verschiedene Rundflüge 

– Der Beifahrer der #409 guckt sehr verbissen

– Die Kirschtaschen schmecken sehr lecker

– Die Apfeltaschen auch. 

– In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist eine Kerze auf unbestimmte Zeit verschwunden. 

– Die #19 fährt mit offenen Tankdeckel. 

– Das Event findet zum dritten mal statt. 


























Text und Fotos: Dennis Witschel      


RTN wird unterstützt von:

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren