Wer wird dieses Jahr Moto GP Weltmeister?


Ich habe mal eine kleine Umfrage gestartet. Es geht darum, wer 2015 Moto GP Weltmeister wird und warum. 

Aber schau selbst:


Ingo Liss, Reifenhändler Firetires: 

Ich hoffe, dass es Andrea Dovizioso wird. Wenn er schön konstant fährt, dann sollte es klappen. 

Andy Glänzel, Motorsport Fotograf: 

Marc Marquez, ganz klar. Es gibt zur Zeit keinen, der ihn schlagen kann. 

Martin Ley, Dainese D-Store Hannover

Valentino Rossi, weil es seine letzte Chance dieses Jahr ist. Er hat sich super vorbereitet und seinen Fahrstil angepasst. Das sollte klappen. 

Sabine Holbrook, Rennfahrerin:

Ich denke, es wird wieder Marc Marquez werden, weil er noch mehr Erfahrung gesammelt hat, ein mega Talent ist und sich noch dazu von nichts und niemanden beeindrucken lässt!

Peter Frohnmeyer, Classic Motorrad:

Ich tippe auf Rossi oder Lorenzo. Marquez fährt in Bereichen, die auf die Dauer nicht gesund sind. 

Dominik Lack, Chefredakteur Racetrack-News:

Das ist eine schwierige Frage. Es wird wohl wieder das Duell Rossi-Marquez geben. Auch wenn Marc bei den Tests schneller war, wird am Ende Valentino vorn sein. Er hat sich besser vorbereitet als 2014.

Marc ISI Isberner, Biketraining-Nord:

Leider denke ich, dass Marc Marquez wieder Weltmeister werden wird. Aber ich drücke Valentino Rossi ganz fest die Daumen. Der Dottore wird Meister der Herzen. 

Jonathan Sauer, Fotograf PIXELrace.de:

Ich denke, dass der Kampf um den Titel zwischen Honda und Yamaha ausgefochten wird, wobei ich sicher bin, dass das Zünglein an der Waage Ducati ist, die manchen Podestplatz holen werden. Ich tippe auf Andrea Iannone, der als Quertreibender Marquez vor Lorenzo und Vale den Titel für sich klar macht.

Daniel Rauh, Fast Bike Service:

Marc Marquez,  er gehört für mich zu der neuen Generation Rennfahrer. So vom Fahrstil her. Ist so ähnlich wie der Trautmann in der IDM. Ellbogen schleifen machen jetzt ja alle aber der war halt der erste. Für mich ganz klar, der Marquez macht es dieses Jahr. 

Stefan Grün, Motorrad-Racing Grün:

Jorge Lorenzo wird auf Yamaha Weltmeister. Ganz klar. 

Thomas Holtz, Teamchef One and a half Racing:

Ich gehe davon aus, dass Lorenzo gewinnt. Er ist am konstantesten. Marquez packt sich einmal zu viel auf´s Maul und Rossi wird langsam altersmilde. 

Katrin Meyer, Rennfahrerin:

Marc Marquez wird es auch in diesem Jahr machen. Aber Ducati ist nicht zu unterschätzen und ich denke Suzuki wird für ein paar Highlights gut sein. 

Alexander Baumgaertel, KALEX:

Denke das wird wieder Maquez sein. Noch mehr Erfahrung von seiner Seite. Der härteste im Infight. Es wird zwar enger sein, aber genau dann entscheidet er es für sich. 

Rico Dannhoff, Dannhoff Motorsport:

Ich bin klar der Meinung, dass Marquez die Meisterschaft machen wird. Er ist zumal ein großer Symphatieträger und zugleich immer am Limit. Er vermittelt das Gefühl, dass er liebt, was er tut. 

Stefan Wauter, Rennfahrer:

Marc Marquez wird Weltmeister. Weil ich immer noch glaube, dass er ein Alien ist, die Hondas super gehen und er Erfahrung genug hat, das alles zu kontrollieren und so intelligent ist, auch mal zurück zustecken, wenn es mal nicht passt damit er nicht stürzt. 

Chris Schmid, Racing4fun.de:

Marc Marquez.

Markus Rutz, MotoMonster:

Wenn ich mein Geld verwetten müsste, würde ich auf Marquez setzen, einfach, weil ich denke, dass es am wahrscheinlichsten ist, dass er Weltmeister wird.
Als glühender Rossi Fan glaube ich allerdings, dass Vale dieses Jahr ein gewichtiges Wörtchen mitreden wird. In den Vorsaisontests ist er sehr gut mit dem Motorrad klar gekommen. Außerdem ist er meiner Meinung nach motivierter als alle anderen und er hat oft bewiesen, dass er seine Gegner massiv unter Druck setzen kann. Viel Zeit hat er nicht mehr und ich glaube er möchte noch einmal zeigen, dass er der Beste ist. Marquez hingegen hat noch viele Jahre um die Rekordbücher zu füllen und wird deswegen eher mal zurückstecken wo Vale reinhält. Ich freue mich auf eine spannende Saison und sage voraus, dass Vale Weltmeister wird!

Frank Brüntrup, Rennfahrer: 

Valentio Rossi wird 2015 Weltmeister. Weil er Lunte gerochen hat und sich Erfahrung und Konstanz hoffentlich gegen den jugendlichen Wahnsinn und die Genialität eines Marc Marquez behaupten wird! Go Vale!

Danger Dave, DS-Suspension:

Egon Müller! Weltmeister für immer! Oder Marquez. Cause of the force is with him. 


Das Mädel mit dem ich letztens die Trainings geschaut habe, meinte, dass der mit dem blauen Motorrad Weltmeister werden soll. Ihr würde die Farbe so gut gefallen.


So und nun zu dir! Wie ist dein Tipp? Schreibe es in die Kommentare und lass uns teilhaben. 


Mehr zur Moto Gp gibt es hier.

Foto: Repsol Honda 

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentare (3)

  • Avatar

    Anonym

    |

    André Friedrich, MotoMonster

    Mein Favorit, wie die letzten 2 Jahre… Marc! Der kleine hats einfach drauf.
    Gönnen würd ichs aber auch dem Rossi… Schaun wa mal.

    Reply

  • Avatar

    Anonym

    |

    Denny Kent in der Moto 3, Tito Rabat in der Moto 2 und Marc Überglieger Marquez in der GP 🙂

    Reply

  • Avatar

    Anonym

    |

    MotoGP: Marq Marquez
    MotoGP/Open: Stefan Bradl
    Moto 2: Esteban Rabbat
    Moto 3: Fabio Quartararo

    Reply

Kommentieren