• RTN
  • Allgemein
  • Was mir aufgefallen ist: Moto GP Renntag in Brno

Was mir aufgefallen ist: Moto GP Renntag in Brno

– Die Streckenposten stehen beim Start der Moto 2 auf der Strecke und nicht hinter der Schutzplanke.

– Ich bin so froh das ich mir ein Motogp.com Ticket gekauft habe und das unqualifizierte Gelaber vom Mielke nicht mehr hören muss.

– Sandros Motorrad überschlägt sich nach seinen Sturz und schlägt im Reifenstapel ein. Rider Ok. 


– Das Moto2 Rennen ist die ganze Zeit spannend. Die erste 6 Fahrer kommen innerhalb von 1 1/2 Sekunden ins Ziel. 

– Mika Kallio gewinnt sein erstes Rennen. 

– Jedes mal wenn die Zuschauer auf der Tribüne gezeigt werden ist irgendeiner am Bier trinken. 

– Pol Esparagro hat noch beide Abreissvisire  an seinem Helm als er in die Box kommt. 

– Ian Wheeler auf Twitter: Die Podium Zeremonie wird verschoben. Alle sind so geschockt weil Mika Kallio auf dem Teamfoto nach dem Rennen lächelt.

– Auf den Tribünen sind immer noch mehr SIC Fahnen zu sehen als zb. von Lorenzo. 

– Die Polizei hat den An- und Abreise Verkehr gut im Griff. Es gibt kaum Wartezeiten. 

– Der für Sonntag erwartet Regen setzt zum letzten drittel des Moto GP Rennens ein. Es ist erst nur Nieselregen. 

– Zwischen den Rennen macht das Militär eine Flugshow. 

– Sarah sitzt auf Tribüne C, genau wie der offizielle Rossi Fan Club. 

– Auf der Tribüne gibt es große Hamburger für 2,90 €. Man wird gut und günstige verpflegt. 

– Der Merchandising Stand von Tech 3 ist am Renntag schon fast ausverkauft. Besonders die  schönen Oberteile für Frauen sind alle. 

– Am Stand von Rossi steht man erstmal 4 oder 5 Reihen an. Beim Stand von Jorge ist nix los und man kann gleich bestellen.  

– Cal Crutchlow fährt eine 2:58,754 inkl. Crash. In der Runde vor dem Crash ist er 1:56,396 gefahren. 

– Bei Start der Moto GP stehen die Streckenposten wieder hinter der Schutzplanke. 

– Es gibt 3 Streckensprecher. Einen Tschechen, einen Deutschen und einen Italiener der auch englisch spricht. 

– White Flag ab der 14 von 22 Runden beim Moto GP Lauf. Keiner wechselt das Motorrad. 

– Jorge und Marc besorgen sich es heftig in den letzten Runden. 

– Es gibt Leute die beim Rennen auf der Tribüne einen Roman lesen. 

– Marc gewinnt zum vierten Mal in Folge. 

– Die Ducatis kommen ohne synchron Springen ins Ziel. (P7 und P8)

– Nach dem Moto GP Rennen gehen die ersten Zuschauer schon nach Hause. 

– Es gibt Indoor Parkplätze für Motorräder, dafür braucht man aber eine extra Karte. 

– Am Zaun zur Strecke hängt eine Flagge, Dynamo Dresden Aufstieg 2004.  

– Jonas fährt nach einer extrem spannenden letzten Runde aufs Podium. (P3)

– Fans laufen in Kawasaki und Suzuki Klamotten rum obwohl die gar nicht starten. 

RTN wird unterstützt von:

Tags:, , , , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren