Was mir aufgefallen ist: Moto GP Japan


– Im Moto2 QP sieht das Licht für Fotos sensationell gut aus. 

– Alex Marquez hat keine Sektflasche auf dem Podium bekommen. Zu jung. 


– Aleix Espargaro hat die 41, weil sein Idol Youichi Ui die 41 hatte

– Das Training am Freitag wurde wegen Nebel abgesagt, Rettungshubschrauber konnten weder starten noch landen

– Auch am Samstag gab es kein Training, es starteten alle Klassen direkt mit der Quali

– Die MotoGP-Piloten gingen zum alten Quali-Format über und fuhren allerdings 75 min am Stück

– Zuschauer lesen Zeitung

– Temperaturen sind ähnlich wie bei uns

– Fahrer vertreiben sich am Freitag die Langeweile…Basketball im Miniformat, Handyspiele, Spaziergänge mit Regenschirm

– Co-Kommentatoren am WE waren Luca Grünwald, Sandro Cortese, Stefan Bradls Papa und Thomas Lüthi

– Alex Hofmann ist aus persönlichen Gründen nicht vor Ort

– Der Mann mit der Zielflagge trägt einen Anzug und Motorradhandschuhe- komische Kombi

– Gut gerüstet starte ich in die Nacht von Samstag zu Sonntag…MotoGP auf PS2 und etwas für den kleinen Hunger zwischendurch

– Meine Uhr auf dem Handy stellt sich selbst auf Winterzeit…sehr gut

– Es gibt längere warm ups für eine bessere Rennabstimmung

-Gestürzte Piloten werden auf einer Motocross-Maschine in die Box gebracht

– Falsche Anzeigen beim Kampf um Platz 6 in der Moto3…Angezeigt wird mal 5, dann 7

– Durch den Sturz von Salom und Rins sind die WM-Stände sehr dicht zusammengerutscht (Salom 300 Punkte, Vinales 298 Punkte, Rins 295 Punkte)

– Rennabbruch in Runde 1 der Moto 2 – gestürzt sind Redding, Rabat und Marinelarena

– Nakagami hat zu seinem Heim-GP ein neues Motorrad-Design

– Pol Espargaro ist Moto 2-Weltmeister 2013

– Sein Bruder Aleix ist zu Tränen gerührt

– Es wurde eine große Fahne über eine Tribüne gespannt in Gedenken an Daijiro Kato und Norick Abe.

– 40.000 Zuschauer am Sonntag an der Rennstrecke

– Marc Marquez hatte wieder mal großes Glück er stürzte im warm up bei hoher Geschwindigkeit und blieb unverletzt

– 6 Runden vor Schluss gab es die ersten Überrundungen

– Marquez geht mit 13 Punkten Vorsprung auf Lorenzo in das letzte Rennen in Valencia

– Der Kommentator der Wdh. bei Sport 1 hat auch keine Ahnung

– Yamaha hat den 200. Sieg eingefahren. 

RTN wird unterstützt von:

Tags:, , , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren