VR46-Mannschaft enthüllt Bikes in Mailand

foto2

In Mailand trafen heute wie jedes Jahr aufstrebende Musik-Talente Italiens auf das Sky VR46 Racing Team. Dessen Fahrer waren Gäste in der Sendung X-Factor, die auf Sky, dem Hauptsponsor des Teams von Besitzer Valentino Rossi ausgestrahlt wurde.

Dabei enthüllten Nicòlo Bulega, Andrea Migno, Francesco Bagnaia und Stefano Manzi ihre neuen Bikes für die kommende Moto2- und Moto3-Saison. Das Team, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, junge Talente zu unterstützen, hebt 2017 mit dem Engagement in zwei Klassen die Nachwuchsförderung auf ein neues Level, können somit doch Fahrer bei ihrem Aufstieg begleitet werden.

Das Design der Maschinen entfernt sich zum ersten Mal seit der Teamgründung 2014 von den Farben schwarz-blau. Enthüllt wurde ein 90er Jahre-Inno-Look, der die Innovation verdeutlichen soll, die das Moto2-Abenteuer für das Team darstellt. Weitere Neuerungen finden sich im Sponsorenbereich. Sonnenbrillen-Hersteller Oakley wird einer der Hauptpartner des Projekts werden und auch Energy-Drink-Riese Monster wird dem Team neben Dainese und AGV finanziell zur Seite treten.

Text: Dominik Lack

Foto: Sky VR46 Team

Tags:

Trackback von deiner Website.

Kommentieren