• RTN
  • Allgemein
  • Vorschau: 7.-9. Juni 2013, Odenwaldring Klassik, Flugplatz Walldürn (D)

Vorschau: 7.-9. Juni 2013, Odenwaldring Klassik, Flugplatz Walldürn (D)



Bis jetzt sind schon 120 Nennungen eingegangen und es verspricht wieder ein Event mit einem vollen Fahrerfeld zu werden. 
In den Klassen Superbike Open (bis 1991, offenes Reglement) und Klassik 750 (bis 1983 Zweizylinder bis 750 ccm, Mehrzylinder bis 550 ccm) sind noch keine Nennungen eingegangen. Dabei gibt es doch sicher jede menge Motorräder die in diese Klassen passen. 


Die Streckenlänge beträgt 1,98 km.  Es ist ein Flugplatzkurs mit 9 Kurven. 

Das Fotoservice Team von PIXELrace.de ist das ganze Wochenende vor Ort. 

Ausgeschriebene Klassen:

Präsentation/Parade: ohne Wertung und Klasseneinteilung
Regularity/Gleichmäßigkeit: Klassik 1 , 2 , 3
Rennen: Zweitakt-Trophy GP 125, GP 250, GP 350, GP Open
Viertakt-Trophy KlassikOldtimer, Klassik Supersport,
Klassik Superbikes Klassik Twins, Klassik Youngtimer
Rennen Classic Sidecars (K1, K2, K3, K4, K5)
Reglement: www.klassik-motorsport.com für Klassik Trophy

Rahmenzeitplan:

Einlass Fahrerlager: Freitag, 7.6. ab 10.00
Öffnung Dokumentenausgabe:
Freitag, 7.6. ab 10.00 – 21.00
Samstag, 8.6. ab 7.30 – 13.00
Technik Check: Hangar 4
Freitag, 7.6. ab 10.00 – 21.00
Samstag, 8.6. ab 7.30 – 13.00
Trainingsläufe:
Freitag, 7.6. ab 13.00 Einstellfahrten 4 x 15 min
Samstag 8.6. ab 8 .00; 2 x 15 min
Sonntag, 9.6. ab 9.00 warm up
Wertungsläufe / Rennen:
Samstag 8.6. ab 15.00; 1. Rennen
Sonntag 9.6. ab 11.00; 2. Rennen
Detaillierter Zeitplan mit Klassen-/Gruppeneinteilung
folgt mit Nennbestätigung, Versand ab 22.Mai 2013

Nenngebühr / Nennungsschluss:

Rennen Zweitakt- und Viertakt-Trophy:
Eingeschriebene Fahrer: € 160,- ;
Gastfahrer: € 190,-
Doppelstart: € 30,- zusätzlich, falls noch Startplätze frei sind
Nennungsschluß: 21. Mai 2013
Nachnennungen nach dem Termin: plus € 30,-


Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren