Valencia-Test: Vinales toppt die Zeitenliste an Tag 1

Der erste Testtag der MotoGP in Valencia wurde einmal mehr vom Wetter beeinträchtigt. Dennoch konnten die Piloten einige Runden drehen. Maverick Vinales war einer der ersten auf der Strecke und konnte sich mit einer 1:31,416 die Bestzeit auf dem Circuit Ricardo Tormo sichern.

Hinter dem Spanier platzierte sich mit einem Rückstand von 0,302 Sekunden Marc Marquez dicht gefolgt von Valentino Rossi, der gemeinsam mit seinem Teamkollegen verschiedene Motorenvarianten testet, die dann bis Sepang (Februar) weiterentwickelt werden sollen.

Der Tag begann für die Königsklasse mit nassem Untergrund und endete so auch am Nachmittag frühzeitig. Das heiß ersehnte Debüt von Jorge Lorenzo auf der Werkshonda ließ aus diesem Grund auch lange auf sich warten. Erst gegen 13:00 wagte sich der immer noch angeschlagene Mallorquiner auf die Strecke. Lorenzo fuhr 30 Runden und beendete den Tag als 18. mit einem Rückstand von 1,543 Sekunden.

Besser gelang der Markenwechsel Franco Morbidelli, der erstmals auf Yamaha ausrückte und nach 40 gefahrenen Runden den sechsten Platz belegte. Der Italiener fuhr einen Hybriden aus Johann Zarcos 2018er Bike und dem neuen Motor für 2019. 

Weniger zufrieden war Andrea Dovizioso nach dem ersten Tag. Zwar belegte der Ducati-Pilot Position vier, doch der geplante Vergleichstest zwischen einem Update an dem 2018er Motorrad und der Vorgänger-Variante musste wegen des Regens verschoben werden. Auf der anderen Seite der Ducati-Garage gab es für Danilo Petrucci keinen Grund zu Klagen. Der 28-Jährige fuhr auf Platz acht. 

Schnellster Rookie war Francesco Bagnaia, der mit 0,980 Sekunden Rückstand auf die Spitze Elfter wurde. Am fleißigsten war heute mit Joan Mir (Suzuki) ein weiterer Rookie. Der Spanier fuhr 59 Runden und wurde am Ende 14. Überraschend stark unterwegs war derweil auch Stefan Bradl, der das LCR-Bike fahren durfte und Fünfter wurde. Johann Zarco beendete seinen ersten Tag im Dienst von KTM als 17.

Hier geht es zur Zeitenliste des Valencia-Tests

Text: Dominik Lack

Foto: MotoGP.com

 

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren