Unsere Vorsaisonfragen an…Christian Schmitz

Die neue Saison rückt immer näher, die Vorfreude steigt. Wir haben die Winterpause genutzt, um mit unzähligen Fahrern über das Abenteuer 2016 zu sprechen. Heute haben wir Christian Schmitz aus der IRRC Supersport Klasse interviewt.


Wie bereitest Du Dich auf die neue Saison vor?
Derzeit arbeite ich noch hart an den Folgen meines Unfalls, was ich immer noch merke. Natürlich gehört dazu auch viel Sport, um allgemein fit zu bleiben. Auch die Maschine wird auf Herz und Nieren geprüft und gewartet.

Gibt es Veränderungen für Dich?
Ja, ich bin gespannt wie ich mit meinem lädierten Fuß zurecht komme auf dem Bike. Dazu gibt es am Motorrad auch noch mehrere Veränderungen!

Auf welches Motorsportereignis freust Du Dich dieses Jahr besonders und warum?
Natürlich auf Horice! Horice ist einfach geil, die Strecke, die Leute, die Atmosphäre etc.

 
Wer wird in diesem Jahr Dein schwerster Konkurrent sein?
Das ist schwer zu sagen. Es gibt in der IRRC viele schnelle Fahrer. Dennoch möchte ich mich auf mich selbst konzentrieren und das Beste draus machen.

Was sind Deine Ziele für diese Saison?
Wenn mein Fuß mir keinen Strich durch die Rechnung macht, möchte ich gerne in den Top Ten landen.



  Fotos: Andi Heinze

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren