Unser Start in die Vorsaison mit… Yeti Wechselberger

 
Die neue Saison rückt immer näher, die Vorfreude steigt. Wir haben die Winterpause genutzt, um mit unzähligen Fahrern über das Abenteuer 2017 zu sprechen. Heute haben wir den Deutschen Meister in der IDM Sidecar 2015 Manfred „Yeti“ Wechselberger interviewt:

Wie bereitest Du Dich auf die Saison vor?
Momentan gehe ich viermal Mal in der Woche ins Fitnessstudio. Mache viel Ausdauertraining und a bissl Krafttraining.
 
Gibt es Veränderungen für Dich?
Ja wir steigen um auf ein F1 Gespann. Günther muss viel Kilometer machen bis zum WM Lauf in Le Mans.
 
Auf welches Motorsport Ereignis freust Du Dich dieses Jahr besonders? Und warum?
Natürlich wieder auf die Isle of Man. Das ist eine besondere Herausforderung für Mensch und Maschine und wir hoffen auf ein gutes Ergebnis.
 
 
Wer wird in diesem Jahr Dein schwerster Konkurrent sein?
Natürlich wieder mit Michi Grabmüller. Alle steigen um auf 600er Gespanne, da muss man Abwarten was passiert und welches Team standfestes Material hat. Es wird sicher interessant diese WM Saison.
 
Was sind Deine Ziele für diese Saison?
Überall gut abschneiden, wenig Unfälle, dann sieht man was am Ende herauskommt. Für die Isle of Man wären Top 10 Plätze das Ziel!
 
Vielen Dank für das Interview und Euch viel Erfolg in der kommenden Saison!
 
Mehr Informationen zum Team selbst erhaltet Ihr HIER oder aus unserem Seitenwagen WM- Archiv.
 
Text und Foto: Doreen Müller
 

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren