TT Isle of Man: Wetter zwingt Zeitplan zu Veränderungen

Seit Trainingsbeginn am vergangenen Samstag steht die diesjährige Tourist Trophy (TT) auf der Isle of Man buchstäblich im Nebel. Nachdem bereits am Montag der komplette Trainingstag wegen schlechter Witterungsverhältnisse abgesagt wurde und am Dienstagabend nur für gut eine Stunde gefahren werden konnte, rollte auch heute kein Reifen über den Asphalt. Herausforderungen, die nicht nur die Fahrer unter Druck setzen, sondern auch einen neuen Zeitplan einfordern, der heute bekanntgegeben wurde.

Demnach wird nicht wie gewohnt am Samstag zum ersten Mal die Startflagge beim traditionellen Auftakt des Superbike-Rennens geschwenkt, sondern erst am Sonntag. Der Samstag steht den Fahrern hingegen bei aktuell angesagten trockenen Bedingungen für weitere Trainingssessions zur Verfügung. Am Montagvormittag geht die Superstock zum ersten Mal an den Start, gefolgt vom ersten Sidecar-Rennen am Nachmittag. Kurz nach Mittag am Dienstag beginnt das zweite Superstock-Rennen über vier Runden. Der Tag endet am späten Nachmittag mit dem Rennen der TT Zero Klasse, an der ausschließlich Motorräder mit Elektromotoren teilnehmen. Racetrack News hat den aktuellen Zeitplan der Trainings- und Rennaction vom 3. bis 6. Juni einmal in einer Übersicht zusammengetragen.

 

Hier der aktualisierte Zeitplan der TT 2017:

Training:

Samstag, 3. Juni

10:40 – 12:00 Uhr: Superbike/Superstock/Supersport/Newcomers (außer Lightweight)
12:05 – 13:05 Uhr: Sidecar
14:10 – 15:30 Uhr: Supersport/Lightweight/Newcomers
15:40 – 16:30 Uhr: Sidecars
16:35 Uhr: Superbike/Superstock/Supersport Einführungsrunde
17:00 Uhr: TT Zero Einführungsrunde

 

Rennen:

Sonntag, 4. Juni

14:00 Uhr: Superbike Rennen (6 Runden)

Montag, 5. Juni

10:45 Uhr: 1.Supersport Rennen (4 Runden)
14:15 Uhr: 1. Sidecar Rennen (3 Runden)

Dienstag, 6. Juni 

12:15 Uhr: 2. Superstock Rennen (4 Runden)
15:55 Uhr: TT Zero Rennen (1 Runde)

Mittwoch, 7. Juni

10:45 Uhr: 2, Supersport Rennen (4 Runden)

13:45 Uhr:1. Lightweight Rennen (4 Runden)

16:25 Uhr: TT Zero Rennen (1 Runde)

Freitag, 9. Juni

10:30 Uhr: 2. Sidecar Rennen (3 Runden)

12.45 Uhr: Renioren Rennen (6 Runden)

 

 

 

 

Text: Rowena Hinzmann

Foto: iomttpressoffice

 

Tags:

Trackback von deiner Website.

Kommentieren