• RTN
  • Allgemein
  • TT Isle of Man: Wetter auch am zweiten Tag schlecht

TT Isle of Man: Wetter auch am zweiten Tag schlecht

Am Samstag wurde bereits das erste Zeittraining der F2 Sidecars wegen Regens verschoben. Nun hat die Rennleitung der TT auf der Isle of Man auch am Montag das einzig richtige getan. Der dichte Nebel in den Bergregionen des Straßenkurses und anhaltende Schauer stellen für die Fahrer ein zu hohes Sicherheitsrisiko dar.

Deshalb werden alle Sessions des heutigen Tages abgesagt. Eigentlich sah der Zeitplan Trainings der Superbikes, Superstocks, Supersports, Newcomer und Sidecars vor. Seitens der Offiziellen kommt bisher nur die Information, dass der normale Streckenbetrieb morgen wieder aufgenommen werden soll.

Die kompletten Lightweight-Ergebnisse vom Samstag gibt es HIER


Text: IOMTT Press Office, Dominik Lack

Foto: IOMTT Press Office


RTN wird unterstützt von:

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren