TT Isle of Man: Tyco-BMW bereit für den Sieg!

Das 17th Century National Trust plantation house in Springhill, nur einen Steinwurf vom TAS Racing’s Hauptquartier in Moneymore entfernt, bot eine passende Kulisse für die Teampräsentation von Tyco-BMW. Das Team wird mit Guy Martin und William Dunlop in der Superbike-Klasse bei der Isle of Man TT am Start sein.

Die beiden werden nächsten Monat in Spanien erstmals die neue BMW testen und messen sich dabei an ihren Kollegen aus der BSB Michael Laverty, Tommy Bridewell und Alastair Seeley.

Guy Martin:
“Ich gebe bei allem was ich tue 100%, aber ich werde keine Vorausgingen für das kommende Jahr machen. Ich bin zuversichtlich, dass die Tyco BMW dieses Jahr den Unterschied machen wird, sie sieht ziemlich gut aus. Viele haben mich zu den Rücktrittsgerüchten gefragt, die es gab, aber ich kann sagen, dass ich bei der TT mit dem neuen Bike gewinnen möchte! Ich fange erst dann an, an das “Danach” zu denken, wenn ich auf der Fähre nach Hause sitze.”

William Dunlop:
“Ich mag den neuen Look. Wenn das Bike so gut läuft wie es aussieht, dann werden wir ein gutes Jahr haben. Ich arbeite gern mit Guy, er ist ein toller Kerl und wir hatten letztes Jahr viel Spaß zusammen. Bei der TT zu gewinnen ist für uns beide das Hauptziel. Mit der S1000RR bei den Superbikes und Superstocks sollten unsere Chancen gut stehen. “

Text: Dominik Lack, Isle of Man TT Press Office

Fotos: Isle of Mann TT Press Office


Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren