• RTN
  • Allgemein
  • TT Isle of Man: Norton mit australischer Fahrerpaarung

TT Isle of Man: Norton mit australischer Fahrerpaarung


Norton hat für die TT-Rennen auf der Isle of Man 2016 eine rein australische Fahrerpaarung vorgestellt. Die Marke aus Donington hat David Johnson (Adelaide) und Cameron Donald (Melbourne) unter Vertrag genommen. Die beiden starten im RST-Superbike- sowie dem PokerStars Senior TT-Rennen auf der SG5 Norton.




Cameron Donald fuhr 2005 sein TT-Debüt als schnellster Newcomer. 2006 wurde er bei der Senior TT Zweiter. Sein erfolgreichstes Jahr hatte Donald aber 2008, wo er das Superbike-und Superstock-Rennen gewinnen konnte. Für Norton fährt er bereits seit 2014 und ist der schnellste Fahrer, der für den britischen Hersteller jemals um den Mountain Course gefahren ist.

Teamkollege Johnson ist seit 2010 auf der Isle of Man unterwegs und konnte sich im ersten Jahr die Newcomer-Trophäe sichern. Seitdem gilt er als eines der größten Talente auf dem RoadRacing-Markt. Sein bestes Ergebnis bisher war Platz 4 bei den Superstocks 2014. Des weiteren stehen ihm diverse Top-10-Platzierungen zu Buche. Mit einer 131,595mph-Runde aus diesem Jahr ist er den neuntschnellste Fahrer in der TT-Geschichte. Auch in der BSB ist er regelmäßig unter den Topfahrern zu finden.

Cameron Donald:
„Wir haben eine große Menge an Entwicklungsarbeit auf der Isle of Man gemacht und wenn wir so weiter machen wird uns das helfen, bei der nächstjährigen TT größere Fortschritte zu machen. Es wird gut sein, zwei Bikes dabei zu haben und sicher werden Dave und ich unsere Daten nach jeder Session vergleichen, um uns gegenseitig zu helfen.“

David Johnson:
„Das wird eine unglaubliche Erfahrung bei der TT nächstes Jahr. Mit einer Norton um den Isle of Man Kurs zu fahren und dann noch mit Cameron Donald als Teamkollegen ist eine große Ehre. Ich bin schon richtig heiß und werde mein Bestes geben.“


Text: Dominik Lack
Foto: TT Isle of Man Press Office

RTN wird unterstützt von:

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren