• RTN
  • Allgemein
  • TT Isle of Man: Kawasaki H2R – Schneller ist niemand

TT Isle of Man: Kawasaki H2R – Schneller ist niemand

Einen besonderen Rekord stellte heute James Hillier auf der Isle of Man auf. Der Kawasaki-Pilot drehte auf der TT-Strecke eine Demo-Runde mit Kawasakis neuer Wunderwaffe, der H2R.

Dabei fuhr Hillier mit der Turbolader-Maschine eine Spitzengeschwindigkeit von 207mph, wie das GPS signalisierte. Das entspricht 333km/h. Der 30-Jährige zeigte sich nach diesem besonderen Ritt hellauf begeistert:

„Das war krank, einfach krank“ sagte der sichtlich geschockte Hillier gegenüber dem Manx Radio. „Die ersten vier Gänge gehen wie der Blitz vorüber und die Beschleunigung ist der Wahnsinn. Sie war überall schnell und in den Bergen war es einfach unglaublich. Ich hatte die ganze Runde über die Strava-Cycling App an und bei Sulby bin ich Vollgas im höchsten Gang über 206mph gefahren!“


Text: Iomtt Press Office, Dominik Lack

Foto: Double Red


RTN wird unterstützt von:

Tags:, , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren