• RTN
  • Allgemein
  • TT Isle of Man: Birchalls machen Doppelerfolg perfekt

TT Isle of Man: Birchalls machen Doppelerfolg perfekt

Ben und Tom Birchall haben am Mittwoch ihren zweiten Sieg bei der Isle of Man TT 2015 geholt. Die Brüder gewannen das 2.Sidecar-Rennen in einer neuen Rekordzeit. Dave Molyneux/ Ben Binns belegten sieben Sekunden dahinter Platz 2 vor John Holden / Dan Sayle. Molyneux/Binns fuhren dabei in der letzten Runde mit 116.785mph einen neuen Rundenrekord.



Gleich zu Beginn setzten sich die Birchalls an die Spitze des Feldes vor Holden /Sayle. Bei Ramsey hatten die beiden ihren Vorsprung auf 2,5 Sekunden ausgebaut. Reeves/ Farrance wurden derweil als ausgefallen vermeldet.

Die Eröffnungsrunde von 115.549mph gaben den Ersten eine 3,4-Sekunden Führung vor Molyneux/Binns, die John Holden auf Rang drei verdrängten. Durch den Ausfall von Reeves fuhren Harrison/ Aylott nun auf der vierten Position. Gary Bryan und Jamie Winn, die auf Rang sechs gelegen hatten rollten an die Box und mussten das Rennen aufgeben, nachdem Winn sein Visier in den Bergen verloren hatte. 

Dass es ein Rennen der Rekorde werden würde, zeigte sich früh in den Rundenzeiten. Die ersten drei fuhren alle 116 mph-Runden und die Birchalls verloren auf Nick Crowes Rundenrekord von 2007 nur zwei Sekunden. Ihre Führung war bereits auf 7,6 Sekunden angestiegen. Nach einem Zeitenduell über die letzte Runde, war das Podium gesetzt.

Die vollständigen Ergebnisse gibt es hier


Text: Iomtt Press Office, Dominik Lack

Foto: Isle of Man TT Press Office


RTN wird unterstützt von:

Tags:, , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren