Beiträge mit Tag ‘Supersport’

Moto2,Supersport,WSSP

Moto2 – Abschied: Randy Krummernacher “Man muss hinter dem stehen was man tut”


Seit 2006 war Randy Krummenacher in den Klassen der 125 ccm bis zur Moto2 präsent und stand zuletzt 2007 beim 125-ccm-Grand Prix von Barcelona als Dritter auf dem Podium. Die Moto2-Saison 2015 lief für den Schweizer Oberländer jedoch nicht sehr gut, insgesamt kam er auf WM-Rang 21 und sicherte sich nur 31 Punkte. Auf dem Circuit Ricardo Tormo absolvierte Randy Krummenacher letztes Wochenende seinen vorerst letzten Grand Prix, da er 2016 in die Supersport-WM wechseln wird. An der Seite des vierfachen Supersport-Weltmeisters Kenan Sofuoglu wird Randy Krummenacher künftig eine Kawaski pilotieren. Gegenüber Redakteurin Doreen erklärte der Schweizer, warum der Wechsel zu Kawasaki Puccetti Racing der nächste entscheidende Schritt in seiner Karriere ist.

Weiter lesen Keine Kommentare

Sepang,Supersport

WSSP Sepang: Jacobsen trickst Cluzel aus!


Patrick “PJ” Jacobsen konnte der Pole Position auch seinen ersten Sieg in der Supersport-WM hinzufügen. Der Amerikaner führte das ganze Rennen über und trickste in der letzten Kurve Jules Cluzel aus. Dieser hatte sich an das Hinterrad des Honda-Piloten gehängt und war kurzentschlossen in einer Lücke gestochen, die sich vor ihm in der letzten Kurve aufgetan hatte.

Weiter lesen Keine Kommentare

Sepang,Supersport

WSSP Sepang: Jacobsen auf Startplatz 1

PJ Jacobsen hat sich in der heutigen Qualifying Session die Pole Position der Supersport-Klasse geholt. Der Amerikaner fuhr mit seiner CORE Motorsport Thailand Honda eine 2:08,244 und war damit nur rund 6 Hundertstelsekunden langsamer als der Streckenrekord von Kenan Sofuoglu. Der Türke wurde Zweiter.

Weiter lesen Keine Kommentare