Beiträge mit Tag ‘Sidecar’

Oschersleben,Sidecar

German Speedweek: Schlosser/Hofer dominieren Q1 in Oschersleben

P1090207

Bei über 30 Grad und Sonne satt erlebten die Seitenwagen kein einfaches Qualifying. Die Hitze war nicht nur für die Gespanntechnik, sondern auch für Fahrer und Beifahrer eine physische Herausforderung. Über 40 Minuten erstreckte sich die erste Session gegen Freitag-Mittag. Bereits am Vortag dominierte, unter ähnlichen Bedingungen, das Team Schlosser/Hofer beide Trainingssitzungen.

Weiter lesen Keine Kommentare

Red Bull Ring,Sidecar,Sidecar Trophy

Sidecar Trophy: Der Titel rückte in der Steiermark in greifbare Nähe!

IMG_0251

Der zweite Tag auf dem Red Bull Ring begrüsste die Teilnehmer der Internationalen Sidecar Trophy mit schwierigen Wetterbedingungen. Und während im Nassen zwei F2-Gespanne alle anderen sprichwörtlich „im Regen stehen ließen“, zeigte sich das die Meisterschaftsentscheidung wohl doch erst beim letzten Lauf in Frohburg fallen würde. Genau ein Punkt fehlte Endeveld/Remme letztlich um sich bereits in Österreich den Titel in der Trophy 1000 holen zu können! Viele Hürden bestehen für die Niederländer jedoch nicht mehr, der blosse Antritt in Frohburg ist ausreichend um sie zum Meister in ihrer Klasse zu krönen. Auch bei den F2 ist die Titelvergabe noch offen, jedoch haben sich Knapton/Roick ein gutes Polster geschaffen.

Weiter lesen Keine Kommentare

Mario Pichler,Sidecar

IDM Sidecar: Pichler “Durch WM-Teilnehmer schwer aufs Podest zu kommen”

 

 

13062121_1343874012295891_4497601260176716863_n

Das Pichler Side Car Team aus Telfs hält für Österreich die Fahnen hoch im Seitenwagenrennsport und startet 2016 in der SUPERBIKE IDM Sidecar. Mit Vater Bernhard tauchte Mario Pichler vor Jahren in die Seitenwagenszene ein, musste jedoch die ersten Läufe in dieser Saison verletzungsbedingt aussetzen. Genug Zeit für Beifahrer Mario mit uns ins Gespräch zu kommen und sich unseren Interviewfragen zu stellen.

Weiter lesen Keine Kommentare

Most,Sidecar,Sidecar Trophy

Sidecar Trophy Most: Klares Double für Endeveld/Remmé bei Saisonauftakt

13250412_1091351514246188_1542810710_n

 

Im Autodrom Most wurden vergangenes Wochenende neben spannenden Rennen auch die ein oder andere Möglichkeit geboten nochmal Mensch und Maschine im Rennmodus zu testen. Viele Teams starteten mit “Neuerungen” in die kommende Trophy-Saison und trugen bereits erste Kämpfe im Rahmen der WM und/oder IDM untereinander aus. Mit den ersten Rennen in Tschechien startete nun auch die Internationale Sidecar Trophy in ihre Saison. Am Ende des kühlen, wechselhaften Wochenendes konnten Kees Endeveld und Jeroen Remmé bei den F1 zweimal feiern, bei den F2 hatten Grabmüller/Kirchhofer im 1. und Bachmaier/Wechselberger im 2. Rennen die Nase vorn.

Weiter lesen Keine Kommentare