Superstock1000: Puffe “perfektes Rennen”

P1020924

Der Schleizer Julian Puffe erlebte ein Wochenende mit Höhen und Tiefen. Nachdem es am Freitag mit Rang 19. gut losging, musste er am Samstag im Quali mit Platz 24. einen kleinen Rückschlag einstecken. Dafür lief es am Sonntag, als es um die Punkte ging, perfekt und Puffe sicherte sich mit Platz 12 die ersten 4-WM Punkte!“Mit so einem Rennen habe ich nicht gerechnet, dass ich von Platz 24 auf Rang 12 nach vorne fahren kann! Ich habe einen ziemlich guten Start erwischt und überholte gleich einige Fahrer, sodass ich als 16. aus der ersten Runde wieder kam. In meiner Gruppe konnte ich regelmäßig Fahrer überholen und mich steigern. Das Motorrad hat sehr gut funktioniert, denn wir haben nach dem Warm UP noch eine andere Übersetzung versucht. Das hat sich bezahlt gemacht. Ich muss mich bei meinem Team bedanken, die haben an diesem Wochenende wirklich eine klasse Arbeit geleistet, vor allem wenn man bedenkt dass wir in Imola noch um Platz 30 gekämpft haben!”

P1020920

Text: Sebastian Lack

Fotos: Sebastian Lack

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren