Superstock1000 Lausitz: Moser „viel mit Teamkollegen verglichen“

P1060979

Das Ducati Triple-M Racing Team mit seinen beiden Piloten Marc Moser und Marco Faccani testen diesen Mittwoch und Donnerstag mit ihren Ducati Panigales auf dem Lausitzring. Marc Moser sagte uns, was an dem ersten Tag auf dem Plan stand.„Am heutigen Testtag, dem Mittwoch, probierten wir unterschiedliche Setupvarianten durch. Es gibt hier viele Bodenwellen im Asphalt, daher wechselten wir zwischen harten und weichen Möglichkeiten. Bei dem weicheren Setup dachten wir, dass damit die Bodenwellen einfacher zu kontrollieren wären, aber das waren sie nicht und somit hat uns das etwas zurückgeworfen. Daraufhin verglichen wir unsere Zeiten, Linien etc. mit meinem Teamkollegen und konnten danach noch das optimale aus dem Tag herausholen.“

Text: Sebastian Lack

Fotos: Sebastian Lack

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren