Superstock1000: Moser “Kombination aus Problemen”

P1020016

Marc Moser aus dem Triple-M Ducati Racing Team belegte in der Superstock1000 Klasse den 15. Platz in der kombinierten Zeitenliste. Es gilt allerdings für morgen ein paar Rätsel zu lösen!“In den ersten beiden Sektoren lief es ganz gut, aber danach lassen wir stark nach, speziell in den Stop and Go Passagen. Wir denken es ist eine Kombination aus Slide am Hinterrad und zudem wenn ich dann gerade bin mit dem Bike und Gas gebe, hat das Motorrad so viel Leistung, dass es vorne hoch geht. Wir bekommen quasi die Leistung nicht auf den Boden. Nun geht es daran das Data Recording auszuwerten und eine Lösung für morgen zu finden. Es könnte eine lange Nacht werden!”

Text: Sebastian Lack

Fotos: Sebastian Lack

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren