Superstock1000 Donington: Jones in den Top 10

Für den Australier Mike Jones sind in seiner ersten Superstock1000 EM Saison noch viele Strecken unbekannt. Der Ducati Fahrer zeigte aber eine solide Performance und konnte am Ende mit Platz 10 sein drittes Ergebnis in den Top Ten einheimsen.Mike Jones

„In Anbetracht dessen, dass ich hier zum ersten Mal auf der Strecke war, bin ich zufrieden damit wie die Dinge an diesem Wochenende verlaufen sind. Ich hatte heute einen guten Start und war in der Lage viele Fahrer vor mir zu überholen. Ich fand einen guten Rhythmus und konnte diesen auch bis zum Ende des Rennen konstant hoch halten. „

Text: Sebastian Lack

Fotos: Dominik Lack

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren