Superstock1000: de Rosa führt das Warm UP auf BMW an

P1010457

Im Warm UP der Superstock1000 Klasse führte Althea BMW Pilot Raffaele de Rosa das Feld mit einer Zeit von 1:30,088 an.Der Polesetter lag damit über eine halbe Sekunde vor dem Italiener Niccolo Canepa und dem dritten Italiener im Bunde, Roberto Tamburini. Mit Leandro Mercado auf Platz 4 lagen somit 4 verschiedene Marken unter den TOP 5.

Der Türke und Kenan Sofuoglu Schützling Razgatlioglu belegte mit seiner Kawasaki Platz 8. Die deutschen Piloten Moser, Puffe und Finsterbusch kamen auf die Ränge 13, 21 und 26.

HIER das komplette Ergebnis.

Text: Sebastian Lack

Fotos: Sebastian Lack

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren